Neuregelungen zum weiteren Bildungsweg nach Abschluss der Klasse 4

Gesetzlicher Weg zum Übergang in die

weiterführende Bildungseinrichtung

im Schuljahr 2020/2021

gemäß der VwV 14.12.2018 (Bildungsempfehlung) und VwV vom 17.04.2020 zum Schuljahresablauf 2020/21.

Für die Einhaltung aller Termine sind die Eltern persönlich verantwortlich.

 

 

Nov. 2020 – Jan. 2021           Persönliches Gespräch des Klassenleiters und Fachlehrers für Ma

                                            mit allen Eltern über den Entwicklungsstand und Potenziale des Schülers

 

26.01.2021                             Eltern teilen dem Klassenleiter schriftlich mit, ob das Kind

                                             eine OS oder ein Gymnasium besuchen soll (Wunschschule angeben!)

 

05.02.2021                              Ausgabe der Halbjahresinformationen und

                                               Ausgabe der Bildungsempfehlung + Vordrucke zur Anmeldung

                                               Gymnasium oder Oberschule

 

bis 26.02.2021                        Eltern geben bei Oberschule oder dem Gymnasium ihrer Wahl einen Aufnahmeantrag + Original der Bildungsempfehlung mit rotem Stempel + Halbjahreszeugnis in Kopie ab.

 

02.03.2021                             Schriftliche Leistungserhebung in Deu, Ma und SU am Wahlgymnasium für Schüler, die zum Gymnasium möchten, aber keine Bildungsempfehlung für das Gymnasium erhalten haben.

 

02.03. – 11.03.21                   Verpflichtenden Beratungsgespräch mit den Eltern, deren Kind an der Leistungserhebung teilgenommen hat

 

bis 26.02.2021                        Eltern, deren Kindern eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium erteilt worden ist, können den Antrag auf Teilnahme an der

                                               Eignungsprüfung für ein Gymnasium mit vertiefter Ausbildung

im mathematischen – naturwissenschaftlichen; sprachlichen; musischen oder sportlichen Bereich stellen.

 

bis 02.03.2021                        Rückführung der Aufnahmebestätigung an die Grundschule

 

11.06.2021                             Gymnasium/Oberschule teilt Eltern schriftlich die Aufnahme mit

 

09.07.2021                             Bei deutlicher Leistungssteigerung im 2. Schulhalbjahr kann zum

                                               Ende der Klasse 4 erneut eine Bildungsempfehlung für das

                                               Gymnasium ausgestellt werden.

 

bis 19.07.2021                        Stellen des Aufnahmeantrages am Gymnasium bei BE am

                                               Schuljahresende