Bitte beachten Sie:

Empfehlung für Eltern - Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen

und informieren Sie sich regelmäßig über die weitere Entwicklung auf der offiziellen Corona - Homepage von Sachsen und auf unserer Homepage.  

(Stand 20.01.2021, 11:15 Uhr)

Puzzle - Wettbewerb des Hortes

 

(Stand 12.01.2021, 10.22 Uhr)

Liebe Eltern,

laut Beschluss vom 8. Januar gilt die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung nun bis einschließlich 7. Februar 2021.

Daraufhin wurde die Verwaltungsvorschrift zum Schuljahresablauf 2020/21 wie folgt geändert:

Ferienregelung:
Winterferien:      30. Januar – 6. Februar 2021
Osterferien:        27. März – 10. April 2021
unterrichtsfreier Tag:  14. Mai 2021
frei beweglicher(schulinterner) Ferientag: 25. Mai 2021
Sommerferien:   26. Juli – 3. September 2021
Angegeben sind jeweils der erste und der letzte Ferientag.

Aus der Veränderung der Ferienregelung ergeben sich weitere Terminveränderungen:
Die Ausgabe der Bildungsempfehlungen in der Klassenstufe 4 erfolgt am 10. Februar 2021.
Die Halbjahresinformationen werden am 10. Februar 2021 ausgestellt.
Durch die Verlagerung der Winterferien besteht gemäß der Schulbesuchsverordnung die Möglichkeit eines Antrages der Beurlaubung vom Schulbesuch mit entsprechender Begründung (wichtige persönliche oder familiäre Gründe). Über diese Anträge entscheiden die Schulleitung bzw. teilweise auch die Klassenlehrer. Bitte beachten Sie dabei, dass die Verlagerung der Schulferien insbesondere wegen der Ermöglichung von Unterricht für Ihre Kinder und somit aus pädagogischer Sicht erfolgte.

 

Die Notbetreuung ist bei Bedarf von 6.00 bis 16.30 Uhr jeweils montags bis freitags geöffnet.

Bitte melden Sie dafür Ihr Kind (per E-Mail hort@gs-schmiedeberg.de mit Ankunfts- und Heimgehzeiten) an. Bitte beachten Sie die dafür notwendigen Berechtigungen.
Denken Sie auch an die Anmeldung des Mittagessens.

Wer Anspruch auf Notbetreuung hat, finden Sie auf coronavirus.sachsen.de – ebenfalls sind dort die erforderlichen aktuellen Nachweise zu finden. Ohne diesen Nachweis ist eine Notbetreuung nicht möglich.

Nachfolgend einige organisatorische Hinweise für die Notbetreuung:

  • Bitte teilen Sie uns im Vorfeld per Mail ( hort@gs-schmiedeberg.de ) die genauen Tage und Betreuungszeiten für Ihr Kind mit. Der Hort kann bei Bedarf von 6.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet werden.
  • Der Einlass und die Abholung erfolgt ausschließlich über den Horteingang.
  • Auch in der Notbetreuung bieten wir unseren Schülern
    Lernzeiten (Beginn 8.10 Uhr) an. Besprechen Sie mit Ihrem Kind, welche Aufgaben es erledigen soll.
  • Geben Sie Ihrem Kind die benötigten Arbeitsmittel vollständig mit.
  • Beim Mittagessen ist die Dauerbestellung ausgesetzt. Sie müssen Ihr Kind für jeden Anwesenheitstag extra online anmelden! Geben Sie uns gleichzeitig die Berechtigung, Mittagessen für Ihr Kind am Anwesenheitstag nachzubuchen.

Für die Notbetreuung bringen die Kinder bitte mit:

  • Ranzen / Rucksack mit Lernplan, Arbeitsmaterial, Schreibmappe, Schere, Leim
  • Frühstück / ev. Vesper und Getränk
  • ein Buch zum Lesen
  • Essenkarte

Bleiben Sie gesund!

Schul- und Hortleitung

 

Nochmals weisen wir auf die Zugangsregeln zum Schulgebäude hin:

Zugang zur Schule ist NICHT gestattet für:
-nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierten Personen
-Personen mit mindestens 1 SARS-CoV-2-Symptom (Fieber, Husten, Durchfall, Erbrechen,
  allgemeines Krankheitsgefühl)
-persönlicher Kontakt zu nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierter Person in den letzten 14 Tagen (ausgenommen Kontakte bei Berufsausübung in Gesundheits- und Pflegeberufen)

Aufgrund aktueller Entwicklungen möchten wir darauf hinweisen, dass Sie bitte bei
-Anordnung einer Quarantäne und bei
-Aufhebung der Quarantäneanordnung
telefonischen Kontakt zur Schule aufnehmen.

Unseren Elternrat erreichen Sie über folgende E-Mail Adresse: elternsprecher.schmiedeberg@gmail.com

Haben Sie individuelle Fragen oder ev. Gesprächsbedarf möchten wir Sie gern noch einmal auf den Button „Schulsozialarbeit“ aufmerksam machen.